Die Reichweite, der Motor und das Testergebnis entscheiden bei den meisten E-Bike-Interessierten über den Kauf eines Pedelecs oder S-Pedelecs. Das ergibt die Umfrage auf eBikeNEWS, an der sich mehr als 2.600 Leserinnen und Lesern beteiligt haben. Der Preis ist nur für 15 Prozent der Befragten wichtigstes Kriterium beim Elektrorad und für fast jeden zehnten ist es die Ausstattung des Bedienteils am Lenker. 

Die Top-5-Antworten auf die Frage: „Was ist für Sie beim E-Bike-Kauf entscheidend“:

  1. Reichweite (24 Prozent)
  2. Antriebssystem/Motor (20 Prozent)
  3. Testergebnis (16 Prozent)
  4. Preis (15 Prozent)
  5. Ausstattung Bedienteil (9 Prozent)

Darüber hinaus spielten das Design (8 Prozent), aber insbesondere die Marke und Farbe (jeweils 4 Prozent) von E-Rädern nur eine untergeordnete Rolle, wenn es um die Auswahl des jeweils passenden E-Bike beim Fahrradhändler geht.

Für die Auswertung wurden bis 25. August insgesamt 2.619 Leserinnen und Leser von eBikeNEWS befragt.