Das Traditionsunternehmen Pantherwerke AG, das bereits seit 1896 besteht, hat am 3. Februar in Bielefeld Insolvenzantrag gestellt. Mit Niederlassungen in Litauen und Tschechien und einer Jahresproduktion von ca. 450.000 Fahrrädern und Pedelecs zählten die Pantherwerke zu den großen deutschen Herstellern. 

Das litauische Subunternehmen UAB Baltic Vairas wurde bereits im letzten November an eine dänische Investorengruppe verkauft. Am 20. Dezember wiederum registrierte Balik Vairas ein Subunternehmen unter dem Namen BV Cycles GmbH mit Sitz in Bielefeld. Für Brancheninsider ist dieser Schritt ein Beweis dafür, dass Baltic Vairas selbst ihre Bikes in Deutschland vermarkten wollen.

Bike Building GmbH


Anfang 2014 wurde zudem die Bike Building GmbH in Löhne bei Bielefeld auf dem ehemaligen Firmengelände der Pantherwerke gegründet. Gegen Ende 2012 hatte Panther die deutsche Produktion auf die ausländischen Standorte verlagert. Es ist völlig unklar, wie die Bike Building GmbH, die sich als Dienstleister im Bereich Lackierung, Montage und Prototypenbau versteht und zu deren ersten Kunden die Pantherwerke AG zählte und auch die Tschechische Tochter Masterbike SRO von der Insolvenz betroffen sind.

Man vermutet weitere Informationen, sobald der Insolvenzverwalter die Arbeit aufgenommen hat.

Alle Panther-E-Bikes befinden sich in der eBikeFINDER-Marktübersicht.