Die 2014er Neuheiten vom französischen Hersteller Moustache sind nun ebenfalls in der eBikeFINDER Datenbank. Moustache E-Bikes zeichnen sich durch eigenständiges Design und außergewöhnliche Details aus.

Insgesamt 19 verschiedene Modelle werden für das aktuelle Modelljahr 2014 angeboten. Dabei reicht die Palette von Urban, Trekking und Straße bis zu E-Mountainbikes. Letztere sind nicht nur stylisch, sondern weisen eine einmalige Besonderheit auf - vorne 29 Zoll und hinten 27,5-Räder.

Moustache-Samedi279-action

Moustache Mountainbikes der Samedi Serie


Unter dem Namen Samedi bringt Moustache dieses Jahr elektrische Hardtails und Fullys auf den Markt - allesamt um die 20 Kg Gesamtgewicht. Eigenständiges Design und die einmalige Verwendung unterschiedlch großer Laufräder in den Dimensionen 29 vorne und 27,5 hinten sind kennzeichnend. Motorisiert sind sie alle mit Bosch Active oder Performance Line Antrieb. Unterschiede finden sich bei der Wahl der Scheibenbremsen, der Federung und der Schaltungen.

Moustache Samedi FS27/9 gold / Foto: Moustache

Das Topmodell unter den Moustache Mountainbikes, das Samedi FS27/9 gold, ist ein Fully mit Bosch Performance Line Antrieb, Fox Federgabel und Dämpfer, sowie SRAM 11-Gang Schaltung und Avid Scheibenbremsen.

Moustache Urban Bikes


Unter dieser Rubrik finden sich das Lundi 26 black und Lundi 26 silver, die beide den Classic Plus Cruise Antrieb mit Intuvia Display aus dem Hause Bosch verwenden. Unterschiede neben der Farbe finden sich bei der Schaltung. Das black verwendet eine Shimano Kettenschaltung mit 9 Gängen, während das silver mit einer NuVinci N360 stufenloser Nabenschaltung ausgestattet ist. Beide Bikes bieten Scheibenbremsen von Shimano.

Moustache-Lundi26-rue2

Friday black und Friday silver sind ebenfalls Bikes aus der Urban Kategorie.

Samedi 28 Trekking Bikes und Dimanche 28 Straßen-E-Bikes


Unter der Bezeichnung Samedi 28 gibt es eine ganze Serie Trekking Bikes. Findet sich der Zusatz open hinter der Bezeichnung, findet man Bikes mit tieferem Durchstieg; ohne die Zusatzbezeichnung sind es Diamantrahmen.

Samedi 28 black verwendet den Bosch Classic Plus Antrieb mit 300 Wh Akku, während Samedi 28 silver den Bosch Active Cruise mit 400 Wh verwendet. Weitere Unterschiede finden sich bei den Kettenschaltungen und bei der Wahl der Federgabeln. Beide Bikes sind mit Scheibenbremsen von Shimano bestückt. Samedi 28 titanium verwendet eine stufenlose NuVinci Nabenschaltung. Mit Samedi gold hat Moustache auch ein S-Pedelec im Sortiment der Trekkingräder, das mit dem 350 Watt Bosch Performance Speed Motor und Shimano 10-Gang Schaltung ausgerüstet ist.

Moustache-Samedi279FS-saut

Dimanche 28 silver und titanium sind zwei schmucke, sportliche Elektroräder für die Straße. Ohne viel Schnickschnack und mit starrer Karbongabel ausgerüstet, sprechen diese Elektroräder Puristen an. Man hat die Wahl zwischen Pedelec oder S-Pedelec (titanium). Beide bieten Bosch Antriebe und Kettenschaltungen von Shimano, sowie Scheibenbremsen von Tektro und Shimano.

Alle aktuellen Moustache E-Bikes finden sich in der eBikeFINDER Datenbank.