Die Londoner E-Bike Marke, die auch in Deutschland durch die preiswerten Modelle Upstart und Model T bekannt ist, zeigt auf der Eurobike neben dem Upstart City und dem Model T Plus auch das Upstart sport. Upstart sport wiegt inklusive Batterie nur 14,5 Kilo und beruht auf dem Basismodell Upstart von Momentum Electric, ist jedoch ganz auf Performance getrimmt.

Das Upstart sport spielt mit dem klassischen Diamantrahmen in matt-schwarz. Look und Ausstattung konzentrieren sich ganz auf das Fahrerleben im urbanen Raum und verkörpern den minimalistischen Designansatz Momentum Electric‘s. Hier sind die technischen Daten:

14, 5 kg Gesamtgewicht, inklusive Batterie
250 Watt Frontnabenmotor (1,9 kg) und 180 Wh Li-ion Batterie (1,6 kg)
Intelligente Motorsteuerung mit AutorqTM Kraftsensor
Preis 1.995 Euro (auf Bestellung)

[gallery link="file" ids="79389,79390,79391,79392,79393,79394,79395,79396,79397,79399"]

Upstart sport: Nutzer und technologischer Fortschritt im Fokus


Der kleine silberne Motor im Vorderrad ist unauffällig und wiegt 1,9 kg bei 250 Watt. Das AutorqTM System mit Kraftsensor ist sehr responsiv programmiert und sorgt für unmittelbare Beschleunigung. Durch das geringe Gewicht des Rades soll sich die Beschleunigung des Motors ganz in das Rennradgefühl einfügen, so dass man kaum merke, wenn die Unterstützungsgrenze erreicht oder überschritten wird. Auch beim Upstart Sport kommt die 2-Gang Automatikschaltung Automatix von SRAM zum Einsatz.

Mit seinen 14, 5 Kilo ist das Upstart sport eines der leichtesten E-Bikes auf dem Markt und auf Bestellung erhältlich. Sein Preis von 1.995 Euro inclusive Mwst. ist konkurrenzfähig und folgt der Positionierung der Marke, Qualität und Performanz möglichst vielen Kunden zugänglich zu machen.

Wie bei anderen Momentum Electric Modellen ist das Upstart sport auf einwandfreie und unkomplizierte Funktion ausgelegt. Statt eines "Specc Sheet" stehen die Nutzer und technologischer Fortschritt im Fokus. Es gibt „keinen Grund, Erkenntnisse aus dem Rennsport nicht auf Pedelecs zu übertragen“, sagt Entwickler Andreas Törpsch.
Er war mehrere Jahre Testleiter bei der ExtraEnergy Organisation und prüfte dort über 200 Elektroräder. Der in London lebende Sportingenieur wendet bei Momentum Electric diese Erfahrung nun in Entwicklung und Vertrieb an.

Ziel der Marke ist es, irgendwann jeden zu bewegen. So lautet das Firmenmotto: "Moving Everybody" Alle Momentum Electric Bikes haben zwei Jahre Garantie auf alle elektrischen Teile inklusive Batterie, fünf Jahre auf alle verschleißfreien mechanischen Teile.

Details zu den Momentum Electric E-Bikes finden Sie in der eBikeFINDER Datenbank.