Der Fahrradhersteller Matra aus Frankreich hat nun das Ergebnis einer Kooperation mit dem Modemagazin ELLE vorgestellt. Herausgekommen ist dabei das "ELLE by Matra" - ein E-Bike speziell für Damen mit einem ausdrücklichen Modebewusstsein.

"Haben Sie Lust auf das schönste Rad der Welt?"

,so der Slogan des Herstellers. In der Tat besitzt das "Elle" einen sehr eigenen Charakter, der viele Elemente aus Mode und Design verbindet. So ist der komplette Aluminium-Rahmen in einer elfenbeinartigen Farbe gehalten und wird nur durch die "himbeerfarbenen" Akzente an Felgen, Motorblende und Gepäcktasche am Lenker unterbrochen.

Elle by Matra Gepäcktasche

Doch neben den optischen Aspekten soll auch die technische Seite nicht unerwähnt bleiben. Dazu gehört vorallem die serienmäßig verbaute Automatik-Gangschaltung der TranzX AGT-Reihe, die durch einen Schalter-Druck am Lenker auch manuell eingestellt werden kann.

Elle by Matra Display

Damit die Automatik der 7-Gang-Nabenschaltung aber überhaupt funktionieren kann, übernimmt ein im Rahmen verbautes elektronisches Steuergerät das laut Matra "sanfte" Wechseln der Gänge. In Abhängigkeit von Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Höhenunterschieden soll so ein unsanftes Umwerfen der Gänge vermieden und gleichzeitig eine ideale Übersetzung geschaffen werden.

Elle by Matra Schloss

Hinzu kommen eine bereits vorinstallierte LED-Beleuchtungsanlage und als besonderes Feature ein mit "Himbeerfarbe" ummanteltes Schloß mit einer Gesamtlänge von 1,40 Metern.

Elle by Matra Bedienteil

Als Antriebseinheit verwendet Matra in diesem Modell den TranzX PST-Frontmotor. Mithilfe von drei Unterstützungsniveaus und dem verbauten 396 Wattstunden-Akku soll eine Reichweite von bis zu 80 Kilometern möglich sein.

Das "ELLE by Matra" ist ab dem 2. Mai 2014 bei ausgewählten Matra-Händlern zu einem Preis von 2199€ erhältlich.

Weitere Informationen zum "ELLE by Matra" finden sich in der eBikeFINDER-Datenbank mit allen technischen Daten.