Die italienische Industrievereinigung ANCMA hat kürzlich die Verkaufszahlen des Landes für 2012 vorgelegt. Demnach stagnieren die Verkäufe herkömmlicher Fahrräder, die Pedelec Sales hingegen steigen.

Demnach wurden 2012 insgesamt rund 1.6 Mio. Fahrräder in Italien verkauft, etwa 8,2 Prozent weniger als 2011. E-Bikes erfuhren dabei eine Umsatzsteigerung von 9.5% auf 48.200 verkaufte Einheiten. In Stückzahlen sind jetzt 3% aller verkauften Räder in Italien Pedelecs; Ihr Anteil am Umsatz dürfte ungleich höher sein.