Der unterfränkische Fahrradhersteller Haibike betritt den US-amerikanischen Markt und präsentierte letzte Woche die 2014er E-Bike Generation XDURO auf dem Accell North America DealerCamp im Deer Valley Resort, Utah. Zu der internationalen Veranstaltung haben die amerikanischen Tochterfirmen der niederländischen Accell Group (SBS, Raleigh und Currie Technologies) geladen. Mehr als 200 Händler sowie 63 unterschiedliche Marken nahmen am dreitägigen Event teil, wobei die neuen Haibike XDURO Serie das amerikanischen Fachpublikum begeisterte.

 

Vertiefung der Zusammenarbeit mit Bosch zur Erschließung des US Marktes


 

Nach erfolgreicher Premiere der ersten Generation auf der Interbike 2012 wurde die neue Produktgeneration auf die Bedürfnisse des US-Mountainbike-Marktes zugeschnitten. Mit Bosch konnte man zudem die bestehende Zusammenarbeit ausbauen und den Antriebslieferanten davon überzeugen, den nordamerikanischen eBike Markt zu beliefern. Haibike ist damit einer von nur vier Fahrradherstellern, die ab der Saison 2013/2014 in den USA die neuen Systeme ausliefern und damit einen der weltweit wichtigsten Absatzmärkte bedienen werden.

Ab dem kommenden Jahr wird die US-amerikanische Schwesterfirma der Winora Group, Currie Technologies, die Haibike Vertretung in den Vereinigten Staaten übernehmen und mit dem ersten ePerformance Sortiment einen neuen Zielmarkt erschließen.

 

130731_Launch XDURO 2014 Utah

Reaktionen der US Fachhändler und Meilenstein US Markt für Haibike


Susanne und Felix Puello, Geschäftsführerin und Head of Product Management der Winora Group zeigten sich vor Ort vom enormen Interesse der Fachhändler begeistert: „Das Feedback auf unsere neuen XDUROs war überwältigend! Ein ähnliches ePerformance-Konzept ist auf dem amerikanischen Markt bisher nicht bekannt und gibt uns die Möglichkeit auch international durchzustarten.“

Als weltweit erster Hersteller hält Haibike für 2014 ein komplettes ePerformance Sortiment bereit. Die Modelle der kommenden Saison werden auf einer neuen Plattform entwickelt; als Antrieb dienen bei den XDUROs die beiden kürzlich vorgestellten neuen Antriebslinien von Bosch: die Performance Line für sportliches und kraftvolles Fahren sowie die Active Line, die sich durch ein neues Design und besonders harmonisch abgestimmte und dosierte Unterstützung auszeichnet.

Haibike legte mit der Präsentation in Amerika einen weiteren wichtigen Meilenstein für das Unternehmen: „Unser Ziel ist es, unsere Pionierstellung und die Führerschaft im Bereich der performance-orientierten eBikes zu unterstreichen und weiter deutlich auszubauen“, erklärt Susanne Puello.

Der weltweiten Öffentlichkeit wird Haibike das größte ePerformance Sortiment mit 37 unterschiedlichen Modellen in drei verschiedenen Laufradgrößen und dynamischem Design auf der Eurobike in Friedrichshafen (Halle A4/100) vorstellen.

 

Alle Haibike Modelle des laufenden Modelljahres finden Sie in der eBikeFINDER Datenbank.