Diamant ist ein Traditionsunternehmen. Seit 1885 besteht die Fahrradmanufaktur, die nun zu TREK gehört, und seit einiger Zeit gehören auch E-Bikes zum Portfolio. Das Unternehmen stellt für 2014 Einstiegsmodelle für angehende E-Biker vor – die Serien Achat+ und Ubari+ mit sogenannter Ride+ Technologie.

Mit Ride+ will Diamant die Mobilität neu definiert haben: Die E-Bike Technologie stellt ein  ganzheitliches Konzept aus Motor, Akku und Controller dar. So soll bei Bedarf jede Pedalumdrehung mit zusätzlicher Antriebskraft – passend auf das jeweilige E-Bikes zugeschnitten – unterstützt werden. Die Kollektion 2014 besteht aus 17 RIDE+ Modelle.

Für den Einstieg: Achat+ und Ubari+


Die Achat+ und Ubari+ Modelle sind die – komplett neu entwickelten – Einstiegsmodelle mit Aluminium Trekking-Rahmen in Touring-Geometrie und innenverlegter Kabelführung. So soll eine klare Form und eine frische aufgeräumte Optik entstehen.

In der Einstiegsklasse setzt Diamant auf den neuen Bosch Active Line Cruise Antrieb. Das Topmodell ACHAT SUPER DELUXE+ ist mit der Nuvinci Automatikschaltung ausgestattet, die stufenloses Schalten ermöglicht. Für viel Komfort sorgen einstellbare SR Suntour CR 8V Federgabel und die gefederte Sattelstütze. Dieses Topmodell hat dann aber wiederum seinen Preis: 2.699 Euro ist die unverbindliche Preisempfehlung.