Das zu Continental gehörende Unternehmen ContiTech hat Benchmark Drives aus Hofheim übernommen, einen Entwickler von E-Bike-Antrieben.  Mit diesem Schritt baut Contitech sein Engagement im Wachstumsmarkt der E-Bikes und Pedelecs aus. Beide Firmen hatten bereits zusammen ein Antriebssystem entwickelt.

Wie der Geschäftsbereichsleiter der ContiTech Power Transmission Group Konrad Müller in einer aktuellen Pressemitteilung sagt, besitze Benchmark Drives eine herausragende Entwicklungskompetenz im Bereich der E-Mobilität und verfüge über ausgezeichnete Kontakte zu Zweirad-Herstellern. Mit der Übernahme stärke ContiTech seine Position in diesem wichtigen Wachstumsmarkt. Der schnellere Zugang zu Fahrradherstellern sei ebenfalls relevant für die Übernahme gewesen.

Die ContiTech Power Transmission Group hat sich auf Antriebe konzentriert und entwickelt seit einiger Zeit zusammen mit Benchmark Drives Antriebssysteme für Pedelecs, E-Bikes und auch Fahrräder. Im vergangenen Jahr präsentierten beide Unternehmen eine komplette Lösung aus Mittelmotor, Display, Steuereinheit und Akku. Dieses modulare System ist für den Premium-Bereich vorgesehen und soll kleiner, leistungsfähiger und leichter als andere Konzepte sein.

Benchmark Drives wurde 2010 gegründet und zählt namhafte Fahrradhersteller zu seinen Kunden.