Die neuen BOSCH Antriebe waren auf der diesjährigen Eurobike allgegenwärtig. Viele E-Bike Hersteller setzen für das neue Modelljahr auf diese Antriebe. Offenbar ist die Nachfrage bereits jetzt so groß, dass die Produktionskapazitäten des Stuttgarter Unternehmen schwer mit der Nachfrage Schritt halten kann. Nun werden längere Lieferzeiten angekündigt.

An Elektrorad-Hersteller ging jetzt ein Rundschreiben mit dem Verweis auf eine unerwartet hohe Nachfrage, gerade auch nach den neuen Antrieben der Performance Line und Active Line, über die wir ausführlich berichtet haben.

Für manche E-Bike-Marken, die erst ab dem 1. Oktober 2013 ihre Bestellung aufgegeben haben, könne die Lieferung nicht vor Mai 2014 erfolgen. Und das obwohl es zusätzliche Produktionskapazitäten gab und zusätzliche Schichten sowie Wochenendarbeit eingeführt wurde. Bisher waren bei Bosch Lieferzeiten von rund sechs Wochen üblich.

Bosch kündigt jedoch für das Modelljahr 2015 höhere Produktionskapazitäten an und wird dazu weiter investieren.