Bisher streckt der Ebiker und Fahrradfahrer die Hand nach links oder rechts, um abbiegen zu wollen. Das könnte bald anders werden, denn ein junger Zubehörhersteller bietet jetzt Blinker in Griffen an, die sich an jedem Rad und Pedelec nachrüsten lassen – die BlinkerGrips.
Nach Information des Anbieters sind 28 Prozent aller Unfallursachen mit Fahrrädern Abbiegevorgängen zuzuschreiben. Daher hat die Small Innovations GmbH aus der Schweiz den Blinker für Fahrrad und E-Bike entwickelt. Die Blinkergrips sind gleichzeitig Fahrtrichtungsanzeiger und Begrenzungsleuchte und entsprechend einzustellen. Ein integrierter Knopf an jedem Griff steuert die Funktion.
Single indicator grip on a bicycle 1024x682

BlinkerGrips – Detailansicht / Foto: BlinkerGrips

Die BlinkerGrips sind ergonomisch geformte Fahrradgriffe, die in zwei Varianten erhältlich sind – als Batterie-Version und in der Dynamobetrieb-Variante. Die erstere lässt sich auf allen gängigen Tourenlenkern schnell nachrüsten und unterstützt so den Radfahrer aktiv beim Abbiegevorgang.

BlinkerGrips being in use 682x1024

BlinkerGrips – am Rad / Foto: BlinkerGrips


Beide Varianten sind laut Hersteller sturzsicher und spritzwassergeschützt und kommen mit einer Schraubsicherung zur schnellen und dauerhaften Montage daher. Eine Energiesparfumktion ermöglicht es den Batteriegriffen bis zu 2500 Abbiegevorgänge anzuzeigen. Dann müssen die vier AAA-Batterien ausgetauscht werden, die zum Lieferumfang gehören.

# Bei Amazon erhältlich: BlinkerGrips Battery – Fahrradgriffe mit integrierten Markierleuchten und Blinkern