“ave.” aus Oberbayern setzt in der Saison 2014 auf die Mittelmotoren von Bosch. In den vier Baureihen TH touring SH urban sports XH offroad und MH mobility sollen insgesamt über 20 E-Bikes erscheinen. Bei allen Modellen sind die Bosch-Mittelmotoren Performance Line beziehungsweise Active Line in eine einteilige hochfeste 3D-Schmiedehalterung integriert – ein 400 Wh Bosch-Akku liefert die Energie.

XH offroad

“Jetzt wird’s dreckig” schreibt Ave. in seiner Pressemitteilung. Fernab von befestigten Straßen kommen die Hardtails und Fullys der XH Reihe – komplett neu konstruiert – zum Einsatz. Sie wiegen inklusive Akku gerade einmal 20 kg. Während das XH-fs mit 140 mm Federweg und einer vollkommen entkoppelten und optimierten Federkennlinie gern auch im Wald eine gute Figur macht will der Hersteller mit dem XH3-style eher Frauen ansprechen – mit eleganter Zweifarblackierung vollintegrierten Zügen und einem relativ geringem Gewicht.
JB 0310 2611 klein

ave. hybrid bike XH7 / Foto: ave.

Die XH Full Suspension Serie mit XH3 XH5 und XH7 rollt auf 275“ Laufrädern und hat eine Federgabel mit 140 mm Federweg. Mit dem geringen Gewicht  um die 20 kg und einem aktivem 4-Gelenk-Hinterbau sollen auch Sprünge machbar sein. Die vollkommen neu entwickelte Kettenführung mittels „zeROller“ (zero influence) ermöglicht es sehr kurze Kettenstreben einen langen Federweg und eine komplett aktive antriebsneutrale Federung zu kombinieren.




JB 0308 2620

XH5-fs mit aktivem 4-Gelenk-Hinterbau und zeROller Kettenführung / Foto: ave.


SH urban sports


Die SH Serie verbindet die Steifigkeit der neuen XH-Rahmen mit der Ausstattung und Nutzbarkeit von TH Bikes. Als Ballonbikes mit großvolumigen pannensicheren Reifen konzipiert sind sie sehr attraktive E-Bikes die sich “handlich und spielerisch” spielerisch fahren alssen sollen.
JB 0296 2606

SH9 mit ave. true leatherworks Sattel und Griffen NuVinci N360 und hydrau- lischen Scheibenbremsen / Foto: Ave





JB 0493 2628

ave. MH11mit Bosch Generation2 Antrieb und NuVinci Harmony Automatik Schaltung / Foto: ave


MH mobility


Das Kompaktrad MH7 wurde für die Saison 2014 von Ave. zu einer kompletten Serie erweitert. Von MH7 bis MH11 werden nun von der 9-fach Kette bis zur NuVinci Automatik Nabenschaltung alle wichtigen Ausstattungsvarianten angeboten. Das MH9 HD (heavy duty) in „werkzeug-maschinengrün“ erhält einen stabilen Front- und Heckträger für Transporte in der Stadt.


 
JB 0304 2610

Abb.: MH9 heavy duty mit ave. true leatherworks Sattel und Griffen; NuVinci N360 und hydraulischen Scheibenbremsen / Foto: ave.




JB 0306 2617

MH11 Automatik mit ave. true leatherworks Sattel und NuVinci Harmony Automatik / Foto: ave.


TH Touring


Die TH Serie wurde nach Herstellerangaben über fast ein Jahrzehnt optimiert. Jetzt haben die Modelle ein speziell entwickeltes großvolumiges sogenanntes Hydroforming-Rohr die 3D-Motoraufnahme und die für Ave. spezifischen doppelten Kettenstreben. Dadurch ist ein tiefer Einstieg in den Rahmen möglich – und auch die hohe Rahmensteifigkeit soll gegeben sein.



JB 0280 2602

TH11 mit ave. true leatherworks Sattel und Griffen; NuVinci Harmony Automatik und hydraulischen Scheibenbremsen / Foto: ave.