Die Schiebehilfe ist eine durch Knopfdruck zu betätigende Beschleunigung des Pedelecs auf 6 Km/h. Dies ist eine hilfreiche Funktion, wenn man sein Fahrzeug über eine Rampe oder einen Hügel hinaufschieben muss, besonders, wenn das Rad beladen ist. Auch zum Anfahren ist es praktisch. Ist ein Pedelec mit Schiebehilfe ausgestattet, so galt bis vor Kurzem eine Führerscheinpflicht und bestimmte Beschränkungen für die Benutzung von Radwegen. Heute gelten Pedelecs mit und ohne Schiebehilfen als Fahrräder und benötigen weder Führerschein noch Mofaprüfbescheinigung.