Akku ist die Abkürzung für Akkumulator und bezeichnet einen wiederaufladbaren Speicher für elektrische Energie. Als E-Bike Akku kommen heute fast ausschliesslich Lithium-Ionen-Akkus zum Einsatz. Diese zeichnen sich durch eine hohe Energiedichte aus. Sie unterliegen nicht dem berüchtigten Memory-Effekt. Im Gegenteil, den E-Bike Akku oft nach zu laden, kann seine Lebensdauer sogar erhöhen.
Heute ist ein Großteil der E-Bikes mit Li-ionen Akkus mit 400 Wh oder 500 Wh Kapazität ausgestattet, aber es gibt auch Antriebe mit halb und doppelt so großen Batterie-Paketen.