E-Bike Bern: Probefahren und Kaufen

E-Velos im Aeretal

Für die Stadt ein City-e-Bike und für die Berge ein e-Fully

Je steiler der Anstieg, desto höher der Wunsch nach Assistenz. Bei der Wahl des optimalen e-Bike sind die geplanten Fahrtwege ein guter Leitfaden. In der Beratung im Fachgeschäft lässt sich so das für die eigenen Bedürfnisse passende e-Bike Modell finden. Für Ausfahrten ins Gelände sollte der Rahmen stabil sein, der Motor stark und der Akku hohe Kapazität haben. Für die tägliche Fahrt zur Arbeit, wobei nur mäßige Höhen zu überwinden sind, empfiehlt sich ein leichteres City-e-Bike.

Ein Fachgeschäft bietet die beste e-Bike Beratung

Eine persönliche, gut informierte Ansprechperson im Fachgeschäft ist bei einem Velo oder e-Bike Kauf von Vorteil. Eigentlich ist das e-Velo Segment jung, dennoch hat sich durch den europäischen e-Bike Boom schnell ein neues Fachgebiet aufgetan. Fürs E-Bike Probefahren und Kaufen ist daher das Fachgeschäft der beste Ansprechpartner.

Die Beratung im Fachgeschäft geht auf persönliche Wünsche ein

Allein die große Auswahl an e-Bike Modellen und Ausstattungsmerkmalen zeigt, wie gut ein e-Bike auf die individuellen Bedürfnisse einzustellen ist. Unter dem geschulten Blick des Fachpersonals lassen sich Sitzposition, Rahmengröße, Sattelhöhe optimal anpassen. Besonders die geplante Anwendung des e-Bikes - als Alltagsfahrzeug oder Sportgerät - kann bei der Wahl entscheidend sein. Auch welches das zu den eigenen Umständen passende Zubehör ist, lässt sich im e-Bike Fachgeschäft mit professioneller Unterstützung klären.